Alpenbiker.eu - ...für begeisterte Alpentourer.


Alpenbiker.eu » Berichte und Bilder » Norwegen für Fortgeschrittene!

Alpenbiker.eu » Gemeinschaft » Berichte und Bilder » Norwegen für Fortgeschrittene! » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (10): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Norwegen für Fortgeschrittene!
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
motorradrudi motorradrudi is a male
Alpenbiker.eu Team


images/avatars/avatar-1803.jpg

Registration Date: 26.09.2006
Posts: 11,930

Auf Map anzeigen



Wohnort: Sonthofen
Motorrad: Honda ST 1100 Pan European

Level: 60 [?]
Experience: 55,532,774
Next Level: 55,714,302

181,528 points of experience needed for next level

Thread Starter Thread Started by motorradrudi
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Markus #62 CH
Schöner Bericht und tolle Bilder, vielen Dank Rudi top
Ich muss unbedingt mal wieder da rauf.


Wird Zeit! großes Grinsen

Lohnt sich! top

Beste Grüße
Rudi

__________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Rudi's Motorradtouren
09.09.2016 07:33 motorradrudi is offline Send an Email to motorradrudi Homepage of motorradrudi Search for Posts by motorradrudi Add motorradrudi to your Buddy List Add motorradrudi to your Contact List
medicus47 medicus47 is a male


images/avatars/avatar-1073.jpg

Registration Date: 22.05.2008
Posts: 4,066

Auf Map anzeigen



Wohnort: Sonthofen
Motorrad: Kawasaki EN500C

Level: 53 [?]
Experience: 16,470,778
Next Level: 19,059,430

2,588,652 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi Rudi smile

einfach top

Bin auf mehr gespannt smile smile smile

Grüßle
Kurti

__________________
kd

09.09.2016 14:38 medicus47 is offline Send an Email to medicus47 Search for Posts by medicus47 Add medicus47 to your Buddy List
motorradrudi motorradrudi is a male
Alpenbiker.eu Team


images/avatars/avatar-1803.jpg

Registration Date: 26.09.2006
Posts: 11,930

Auf Map anzeigen



Wohnort: Sonthofen
Motorrad: Honda ST 1100 Pan European

Level: 60 [?]
Experience: 55,532,774
Next Level: 55,714,302

181,528 points of experience needed for next level

Thread Starter Thread Started by motorradrudi
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von medicus47
einfach top


Danke!

quote:
Original von medicus47
Bin auf mehr gespannt smile smile smile


Geht schon weiter! großes Grinsen


8. Reisetag, Freitag, 12. August 2016

Heute fuhren wir zum Geitvaagen-Camping-Platz ca. 10 km nördlich von Bodo.

Zuvor noch ein letzter Blick auf die Hütte im Morgenlicht (und später von der Fähre aus).





Kurz vor 10 Uhr waren wir am Fährhafen und warteten – neben einigen anderen auch – auf die Fähre! Es wurde 10:10 Uhr, es wurde 10:20 Uhr, es wurde 10:30 Uhr – keine Fähre in Sicht!!!
Dann informierte uns ein anderer, der ebenfalls in der Warteschlange stand und zwischenzeitlich noch mal genauer auf den Fahrplan geschaut hatte, darüber, dass die Fähre 10:10 Uhr nur während des Sommers verkehrt, der laut Fahrplan am 07.08. endete – also vor 5 Tagen!!! Shit! Die Fähre sollte erst um 11:50 Uhr kommen!!! Also haben wir nahezu 2 Stunden angestanden! Hätte ich mal am Vorabend den Fahrplan besser gelesen!!!

Die Fähre kam dann aber schließlich doch.













Auf der Fahrt nach Jettvik (Dauer 1 Stunde) wird der Polarkreis überschritten, was durch Weltkugel am Ufer dargestellt wird. Sicher eins der am häufigsten fotografierten Motive auf dem Weg zu den Lofoten bzw. zum Nordkap.







Und weiter ging die Fahrt mit der Fähre.

















Nun stand die Fähre von Agskardet nach Foroya auf dem Programm.









Auf dem weiteren Weg gelangten wir dann zum Hollandsfjord und konnten bei idealen Wetterverhältnissen den Engenbreen, Teil des Svartissen-Gletschergebietes bewundern!
Ein herrlicher Anblick!









Dann ging es weiter.

Kurz vor Bodø verließen wir dann die RV 17.







Abschließend ist für diesen Abschnitt zu sagen, dass die RV 17 „Kystriksveien“ nicht umsonst eine der „schönsten Touristenstraßen der Welt“ ist!

Einfach schön!

Jeder Kilometer bietet neue Eindrücke.

Eine Strecke, für die sich jeder mal Zeit nehmen sollte zum genießen!!!

Von Bodø aus war es dann nicht mehr weit zum Geitvaagen-Camping.
Die Hütte für 450 NOK war geräumig und sauber.
Am Abend konnten wir dann noch am Ufer des Campingplatzes einen schönen Sonnenuntergang bewundern und somit einem landschaftlich faszinierenden und auch ereignisreichen Tag den richtigen Abschluss geben.











Gefahrene Strecke: 212 km

Strecke des 8. Reisetages!

__________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Rudi's Motorradtouren
09.09.2016 16:31 motorradrudi is offline Send an Email to motorradrudi Homepage of motorradrudi Search for Posts by motorradrudi Add motorradrudi to your Buddy List Add motorradrudi to your Contact List
motorradrudi motorradrudi is a male
Alpenbiker.eu Team


images/avatars/avatar-1803.jpg

Registration Date: 26.09.2006
Posts: 11,930

Auf Map anzeigen



Wohnort: Sonthofen
Motorrad: Honda ST 1100 Pan European

Level: 60 [?]
Experience: 55,532,774
Next Level: 55,714,302

181,528 points of experience needed for next level

Thread Starter Thread Started by motorradrudi
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

9. Reisetag, Samstag, 13. August 2016

Heute war Ruhetag angesagt, da wir – wie bereits geschrieben – erst am Sonntag mit der Fähre zu den Lofoten fahren wollten.

Das Wetter war bedeckt und im Laufe des Tages gab es auch den ein oder anderen leichten Regenschauer. Aber auch – selten – etwas Sonne.

Zunächst fuhren wir zum Fährhafen nach Bodø, da ich mir den Platz schon mal vorher anschauen wollte. Danach ging es zurück nach Norden Richtung Campingplatz und dann weiter auf der 834. In einem Guide Bodø war das „wunderschöne Kjerringøy“ beschrieben und so fuhren wir mit der Fähre von Festvag nach Misten (206 NOK hin + zurück) um uns das ganze anzuschauen. Im Heft war aber – nach unserer Meinung – mehr versprochen, als schließlich gehalten wurde. Wir fuhren also die 834 weiter und später auf einem schmaler werdenden Asphaltweg bis ziemlich zum Ende. Hier gab es aber nichts besonderes zu entdecken. Also kehrten wir um und fuhren zurück.





In der Ferne sah ich dann allerdings, dass sich die Lofoten klar am Horizont abzeichneten.









Wie man auf dem Panoramafoto deutlich erkennen kann – Entfernung Luftlinie ca. 80 km!!!

Zurück über die Fähre kamen wir dann schließlich wieder am Campingplatz an.

Gefahrene Strecke: 114 km

Strecke des 9. Reisetages!

__________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

Rudi's Motorradtouren
09.09.2016 19:12 motorradrudi is offline Send an Email to motorradrudi Homepage of motorradrudi Search for Posts by motorradrudi Add motorradrudi to your Buddy List Add motorradrudi to your Contact List
Dieter_N Dieter_N is a male


images/avatars/avatar-1926.gif

Registration Date: 13.06.2008
Posts: 5,397

Auf Map anzeigen



Wohnort: Lindau
Motorrad: BMW, KTM

Level: 54 [?]
Experience: 21,743,116
Next Level: 22,308,442

565,326 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von motorradrudi
Auf der Fahrt nach Jettvik (Dauer 1 Stunde) wird der Polarkreis überschritten, was durch Weltkugel am Ufer dargestellt wird. Sicher eins der am häufigsten fotografierten Motive auf dem Weg zu den Lofoten bzw. zum Nordkap.

Abschließend ist für diesen Abschnitt zu sagen, dass die RV 17 „Kystriksveien“ nicht umsonst eine der „schönsten Touristenstraßen der Welt“ ist!

Einfach schön!

Jeder Kilometer bietet neue Eindrücke.


Die Strecke ist einfach sensationell.

Am Saltstraumen gab es nichts zu fotografieren?

__________________
Gruß
Dieter

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. (Wilhelm Busch)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Dieter_N: 09.09.2016 20:37.

09.09.2016 20:36 Dieter_N is offline Send an Email to Dieter_N Search for Posts by Dieter_N Add Dieter_N to your Buddy List
Pages (10): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Alpenbiker.eu » Gemeinschaft » Berichte und Bilder » Norwegen für Fortgeschrittene!

Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams),

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung