Alpenbiker.eu - ...für begeisterte Alpentourer.


Alpenbiker.eu » Touren-Guide » Von Innsbruck nach Narbonne (Ende April 7-8 Tage)

Alpenbiker.eu » Gemeinschaft » Touren-Guide » Von Innsbruck nach Narbonne (Ende April 7-8 Tage) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Von Innsbruck nach Narbonne (Ende April 7-8 Tage)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fmwag
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 11

Auf Map anzeigen




Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 17.556
Nächster Level: 22.851

5.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Von Innsbruck nach Narbonne (Ende April 7-8 Tage) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

allo,

so in der letzten Woche im April möchte ich ( Moin Alpenfreunde aus NRW smile ) noch mal für 7-8 Tage in die Alpen.
Gebucht habe ich schon mal die Anreise und Rückreise


Ich würde gerne von Innsbruck mit der Suzuki DR 650 (oder der Transalp 700 - je nach Wetterlage) in Richtung Narbonne fahren - falls man zu dieser Zeit schon schöne Enduro Strecken findet

Habt Ihr eine Idee, welche interessante Touren ich zu dieser Zeit fahren oder zumindest probieren könnte ?

Würde mich echt freuen wenn ich ein paar Touren Tipps bekommen könnte -
am liebsten dann natürlich auch einige Schotter Strecken - aber bin ja früh dran - geht aber leider nicht anders

Grüsse und vielen Dank im voraus smile

PS: Vielleicht hat ja noch jemand Lust mit zu fahren smile

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fmwag: 04.03.2014 09:39.

04.03.2014 09:24 fmwag ist offline E-Mail an fmwag senden Beiträge von fmwag suchen Nehme fmwag in deine Freundesliste auf
Dieter_N Dieter_N ist männlich


images/avatars/avatar-1926.gif

Dabei seit: 13.06.2008
Beiträge: 5.206

Auf Map anzeigen



Wohnort: Lindau
Motorrad: BMW, KTM

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.187.113
Nächster Level: 22.308.442

3.121.329 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Um die Jahreszeit wirst Du in den Alpen noch nicht viele Möglichkeiten haben. Da sind nur Hauptstrecken frei. Die von Dir gewünschten, kleinen Strecken womöglich gar mit Schotter liegen größtenteils noch unter Schnee.

Bleiben
a) am nördlichen Rand der Alpen evtl. durch das Jura, Vercors und massif central.
b) Runter zum Gardasee, über die Poebene und durch Ligurien und die Seealpen. Würde ich preferiern.

Ganz schneefrei werden auch diese Varainten nicht sein.

__________________
Gruß
Dieter

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. (Wilhelm Busch)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dieter_N: 04.03.2014 12:55.

04.03.2014 12:54 Dieter_N ist offline E-Mail an Dieter_N senden Beiträge von Dieter_N suchen Nehme Dieter_N in deine Freundesliste auf
Älbler Älbler ist männlich
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 10.01.2012
Beiträge: 200

Auf Map anzeigen



Wohnort: Grosselfingen
Motorrad: BMW R1200GS

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 475.980
Nächster Level: 555.345

79.365 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Von Innsbruck nach Narbonne (Ende April 7-8 Tage) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo alpenfeund,

ich hätte interesse an so einer tour, eine empfehlung für bestimmte strecke kann ich jedoch nicht abgeben - hat mich auch noch nie persönilch interessiert wo die strecke verläuft - ich machs meist so, ich informier mich vorab was in der angepeilten gegend so rumsteht oder liegt was mich interessieren könnte und setzte im navi eine bestimmte stadt als zielpunkt, die tour verläuft aber nie nach dem navi sondern ich biege links oder rechts ab je nach dem wo ich grad was sehe und fahre dementsperchend in diese richtung
das navi brauch ich nur um die haupt zielrichtung nicht aus den augen zu verlieren.
ein hotel findet man immer in der gegend die man durchstreift und wenn nicht, so frage ichs navi wo das nächste liegt.
noch nie habe ich kein bett gefunden und bin mit dieser metode schon in die hintersten winkel einer region gekommen mit einmaligen ausbilcken oder sonstigen sensationen.

wenn du sowas im kopf hats so würde ich gern mitfahren

von den empfohlenen bike touren die irgend einer der mal in der gegend war und sie deshalbl als absolutes muß beschreibt halte ich nicht viel, weil ich fahre um land und leute kennen zu lernen.es ergibt sich automatisch dass man mit dieser metode auch über manchen spektakulären pass kommt da in den bergen manchmal auch nix anderes bleibt als auf den hochempfohlenen passtrassen zu fahren wiel es sonst ja keine verbindungs strassen gibt, viele male werde ich jedoch vom navi auf querverbindungen geführt die abseits der hauptstrassen liegen die man nur nach aufwendigen rescherchen findet.

denk drüber nach ob du mich mitnimmst und lass michs wissen Zeit habe ich immer mir fehlt eigentlich nur meist ein mitfahrer- ich komme grad von so einer tour aus spanien zurück, und mein mitfahrer sagte zuhause es war eine schöne tour mit vielen schönen an und aussichten und ich sei ein eigensinniger mensch und es habe ihm gefallen. und wir haben über das halbe land durchkurvt

__________________
die linke zum gruß

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Älbler: 04.03.2014 13:17.

04.03.2014 13:13 Älbler ist offline E-Mail an Älbler senden Beiträge von Älbler suchen Nehme Älbler in deine Freundesliste auf
Bubi Scholz Bubi Scholz ist männlich


images/avatars/avatar-1354.jpg

Dabei seit: 01.01.2010
Beiträge: 846

Auf Map anzeigen



Wohnort: Steyrermühl
Motorrad: Suzuki GSX650F

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.638.412
Nächster Level: 3.025.107

386.695 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für diese Jahreszeit, trotz schwachem Winter, würde ich empfehlen:

Innsbruck - Jura - Charteuser Pässestrasse - Provence (Mt. Ventoux) - Cevennes Nationalpark (Florac - Millau - Mazamet) - Narbonne

__________________
Grüße vom Michel.

Es genügt nicht keine Meinung zu haben, man muß auch unfähig sein diese auszudrücken.
04.03.2014 15:22 Bubi Scholz ist offline E-Mail an Bubi Scholz senden Beiträge von Bubi Scholz suchen Nehme Bubi Scholz in deine Freundesliste auf
fmwag
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 11

Auf Map anzeigen




Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 17.556
Nächster Level: 22.851

5.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von fmwag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte erst mal an die Richtung Innsbruck, Bozen, Gardasee, Comer See, Lago Maggiore und dann Richtung Ligurien gedacht. Möglichst aber nicht dem Nepp der Touriorte verfallen sondern sich das einfach mal anschauen (sollte ja schon recht schönes Wetter dort sein)

Am liebsten würde ich die wenigsten zum Teil die Ligurischen Grenzkammstrasse fahren. Aber das kann ich mir vermutlich bei der Jahreszeit sparen

Also konkrete Alternative (möglichst in diese Richtung) wären als Tipp von euch Klasse - Danke im voraus smile

Fahren wollte ich max. 250 bis 300 km pro Tag - Morgens (bei vernünftigem Wetter) zwischen 9-10 Uhr losfahren und Nachmittags um 16-17 Uhr das Motorrad abstellen. Übernachtung spontan vor Ort buchen über Booking.com und Tripadvisor.

PS: @Älbler - hast Du auch schon eine grobe Vorstellung welche Tour Du am liebsten zu dieser Zeit fahren würdest ?
04.03.2014 17:04 fmwag ist offline E-Mail an fmwag senden Beiträge von fmwag suchen Nehme fmwag in deine Freundesliste auf
Älbler Älbler ist männlich
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 10.01.2012
Beiträge: 200

Auf Map anzeigen



Wohnort: Grosselfingen
Motorrad: BMW R1200GS

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 475.980
Nächster Level: 555.345

79.365 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die richtung ist mir egentlich egal, jedoch würde ich durch den hauptalpenkamm richtung frankreich um diese jahreszeit meiden (den ganzen tag bei maximal 8 bis 10 grad und das 2-3 tage lang ist nicht mein ding) gardasee - ligurien - rivera - provance - chevennen das wär auch meine vorstellung - selbst übern jura richtung südfrankreich ist ab innsbruck ende april meiner ansicht nach noch etwas früh da der jura auch noch nicht wirklich warm ist, viel weniger der weg dorthin durch die alpen

ich war letztes jahr über pfingsten an der ardeche/chevennen mit meinem MC und wir haben gefroren wie die hunde 2 wochen bei 10 grad durchschnitts temperatur - da war man froh daß genügend mit pkw und trailer angereist sind so daß genügend autos zur verfügung waren um den einen oder anderen ausflug zu machen - wir sind auch moped gefahren doch wirklich spass hat es nicht gemacht wenn du bei jedem halt in eine gastsätte mußt um dich aufzuwärmen.

noch eine frage : willst du von narbornne mit dem autozug wieder nach hause fahren ?

ich habe da eine alternative, auto und trailer = spritkosten - und den rest der betriebskosten übernimmt wer anderst (betriebsfahrzeug) vingnette CH 2014 schon angebracht

zweimal autozug ist mir persönlich zu teuer zumal ich in jeder richtung 240 km anreise zu einem verladebahnhof habe

bin 2 tage zurück und schon wieder schneegestöber - keine lust - hab noch ein paar tage was zu erledigen dann haue ich wieder ab richtung süden egal wo hin hauptsache 20 grad wenn jemand mit will ok schnellentschlossene wilkommen, deswegen ist ende aprill immer noch eine 4 bis ? tagestour drinn

jetzt bist du wieder an der reihe

__________________
die linke zum gruß
04.03.2014 21:53 Älbler ist offline E-Mail an Älbler senden Beiträge von Älbler suchen Nehme Älbler in deine Freundesliste auf
Dieter_N Dieter_N ist männlich


images/avatars/avatar-1926.gif

Dabei seit: 13.06.2008
Beiträge: 5.206

Auf Map anzeigen



Wohnort: Lindau
Motorrad: BMW, KTM

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.187.113
Nächster Level: 22.308.442

3.121.329 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fmwag
Hatte erst mal an die Richtung Innsbruck, Bozen, Gardasee, Comer See, Lago Maggiore und dann Richtung Ligurien gedacht.

Passo di Croce Domini dürfte zu sein. Ob der Passo Maniva von Bagolino geräumt wird? Alternativ südlicher über den Passo di Marmentino.
Der San Zeno ist auch fraglich. Bleibt der Weg südlich des Iseosees übder den Passo Tre Termini. Ach was, ich mal's mal auf:

1

2

3

Das sind nur Anregungen nach dem Prinzip der kleinen Straßen mit vielen Kurven. Viele Straßen rechts und links daneben sind sicher genauso schön.

Zitat:
Am liebsten würde ich die wenigsten zum Teil die Ligurischen Grenzkammstrasse fahren. Aber das kann ich mir vermutlich bei der Jahreszeit sparen

So isses wohl.

__________________
Gruß
Dieter

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. (Wilhelm Busch)
04.03.2014 22:21 Dieter_N ist offline E-Mail an Dieter_N senden Beiträge von Dieter_N suchen Nehme Dieter_N in deine Freundesliste auf
fmwag
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 11

Auf Map anzeigen




Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 17.556
Nächster Level: 22.851

5.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von fmwag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Dieter - besten Dank - werde mir Nr. 2 und Nr. 3 mal genauer anschauen smile

@Älbler - noch eine frage : willst du von narbornne mit dem autozug wieder nach hause fahren ?
DBAutoZug ist wie oben geschrieben schon hin und zurück fest gebucht
Ich hoffe auf so +15 Grad - deshalb auch die Idee in Richtung Gardasee, Lago Maggiore, Ligurien und dann über kleine Strassen (gern auch Schotter) nahe des Meeres in Richtung Narbonne
Aber auch wenn es mal 5-10 Grad ist wäre das kein Problem bei blauem Himmel smile

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fmwag: 05.03.2014 06:39.

05.03.2014 06:26 fmwag ist offline E-Mail an fmwag senden Beiträge von fmwag suchen Nehme fmwag in deine Freundesliste auf
fmwag
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 11

Auf Map anzeigen




Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 17.556
Nächster Level: 22.851

5.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von fmwag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei 7 Tagen theoretischer Fahrzeit (und dem letzten Tag als Reserve) gehe ich mal von mindestens 5 Tagen möglichem Fahrspass (das Wetter könnte ja schon mal einen Streich spielen) aus
Theoretisch hätte man pro Tag ca. 5 Std. reine Fahrzeit (Start so um 9-10 Uhr) bei max. 8 Std. (Ende so um 16-17 Uhr) unterwegs - somit sollte man min. 25 Std Fahrzeit zur Verfügung haben
Bei max. 250 bis 300 km pro Tag sollte die Strecke ohne Stress (mit der Transalp 700 auf jeden Fall) inkl. gemütlichem Essen, Fotografieren & Kaffee & Kuchen oder leckerem Eis essen funktionieren. Eine Pension oder ein Hotel könnte man online jeweils vor Ort suchen (damit wäre man extrem flexibel)

Durch sehr gute Tipps in einem anderen Reise Enduro Forum wäre nachfolgende Tour jetzt die Basis der Diskussionsgrundlage, falls jemand Lust hätte mitzufahren.

Westliche Routenführung Innsbruck - Südfrankreich/Gebiet Lac de St.Croix;
Klick zu GoogleMaps - https://www.google.de/maps?saddr=Innsbru...1,22,23&t=p&z=7

Daher noch mal die Frage
Wer hat Lust eine hoffentlich sehens- und erlebnisreiche Kurzreise
(Asphalt & Schotter - keine Autobahn) mit zu gestalten und ohne Stress mit zu fahren [/color][/b]

Freue mich über max. 1-2 Mitreisende - einfach PN oder FB Link und ich melde mich smile
05.03.2014 21:12 fmwag ist offline E-Mail an fmwag senden Beiträge von fmwag suchen Nehme fmwag in deine Freundesliste auf
fmwag
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 11

Auf Map anzeigen




Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 17.556
Nächster Level: 22.851

5.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von fmwag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fmwag: 06.03.2014 07:46.

06.03.2014 07:44 fmwag ist offline E-Mail an fmwag senden Beiträge von fmwag suchen Nehme fmwag in deine Freundesliste auf
Dieter_N Dieter_N ist männlich


images/avatars/avatar-1926.gif

Dabei seit: 13.06.2008
Beiträge: 5.206

Auf Map anzeigen



Wohnort: Lindau
Motorrad: BMW, KTM

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.187.113
Nächster Level: 22.308.442

3.121.329 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ab Susa gibt es auch kleine Strassen:

1

__________________
Gruß
Dieter

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. (Wilhelm Busch)
06.03.2014 12:34 Dieter_N ist offline E-Mail an Dieter_N senden Beiträge von Dieter_N suchen Nehme Dieter_N in deine Freundesliste auf
fmwag
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 11

Auf Map anzeigen




Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 17.556
Nächster Level: 22.851

5.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von fmwag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dieter - mal als Vergleich

06.03.2014 13:13 fmwag ist offline E-Mail an fmwag senden Beiträge von fmwag suchen Nehme fmwag in deine Freundesliste auf
fmwag
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 11

Auf Map anzeigen




Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 17.556
Nächster Level: 22.851

5.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von fmwag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die Interessierten (max. zu Dritt) als Diskussions-Basis - gute Ideen sind weiterhin herzlich willkommen smile

07.03.2014 08:33 fmwag ist offline E-Mail an fmwag senden Beiträge von fmwag suchen Nehme fmwag in deine Freundesliste auf
Älbler Älbler ist männlich
Alpenbiker.eu Mitglied

Dabei seit: 10.01.2012
Beiträge: 200

Auf Map anzeigen



Wohnort: Grosselfingen
Motorrad: BMW R1200GS

Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 475.980
Nächster Level: 555.345

79.365 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Daumen runter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ fmwag, wünsch dir viel spass auf der tour, mir verläuft sie ab dem garda see zu weit nördlich - ist mir einfach zu kalt, um diese jahreszeit böse

kannst mich jetzt als warmduscher bezeichnen Augenzwinkern

__________________
die linke zum gruß
07.03.2014 08:34 Älbler ist offline E-Mail an Älbler senden Beiträge von Älbler suchen Nehme Älbler in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Alpenbiker.eu » Gemeinschaft » Touren-Guide » Von Innsbruck nach Narbonne (Ende April 7-8 Tage)

Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams),

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme), Hotel Micamada (Calceranica am Caldonazzo-See)

Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung