Alpenbiker.eu - ...für begeisterte Alpentourer.


Alpenbiker.eu » Touren-Guide » Welche Schweizer Pässe?

Alpenbiker.eu » Gemeinschaft » Touren-Guide » Welche Schweizer Pässe? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Welche Schweizer Pässe?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Siggi Siggi is a male
Alpenbiker.eu Mitglied

Registration Date: 24.01.2011
Posts: 6

Auf Map anzeigen



Wohnort: Bamberg

Level: 19 [?]
Experience: 18,947
Next Level: 22,851

3,904 points of experience needed for next level

Welche Schweizer Pässe? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Gemeinde,

ich fahre diesen September in die Pyrenäen und durchfahre dabei die Schweiz von Garmisch aus nach Grenoble.

Welche Schweizer Pässe sollte ich auf dem Weg dorthin "mitnehmen". Ich möchte allerdings in der Schweiz keine "Extrarunden" drehen, d. h. nur das was sozusagen "auf dem Weg" liegt.

Habt Ihr Vorschläge für eine grobe Route?

Ich danke Euch im Voraus

Gruß von Siggi
06.07.2016 19:41 Siggi is offline Send an Email to Siggi Search for Posts by Siggi Add Siggi to your Buddy List
Dieter_N Dieter_N is a male


images/avatars/avatar-1926.gif

Registration Date: 13.06.2008
Posts: 5,436

Auf Map anzeigen



Wohnort: Lindau
Motorrad: BMW, KTM

Level: 55 [?]
Experience: 22,357,567
Next Level: 26,073,450

3,715,883 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ohne allzu große Schleifen:

1.) Die Diretissima: Landeck - Arlbergpass - Sargans - Chur - Oberalppass - Furkapass - Wallis - Col de la Forclaz
2.) Nördliche Variante: Landeck - Arlbergpass - Sargans - Kerenzerberg - Glarus - Klausenpass - Sustenpass - Spiez - Saanenmöser - Col du Pillon oder Col des Mosses - Col de la Forclaz oder Pas de Morgins.
3.) Südliche Variante1: Landeck - Engadin - Albulapass - San Bernardino - Nufenenpass - Wallis - Col de la Forclaz.
4.) Südliche Variante2: Landeck - Engadin - Malojapass - Splügenpass - San Bernardino - Centovalli - Domodossola - Simplonpass - Wallis - Col de la Forclaz.

Für alle Varianten ist natürlich auch der Einstieg übers Lechtal - Hochtannberg - Faschinajoch oder Furkajoch denkbar, wenn man partout den Fernpass nicht fahren will.

__________________
Gruß
Dieter

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. (Wilhelm Busch)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Dieter_N: 06.07.2016 21:02.

06.07.2016 20:56 Dieter_N is offline Send an Email to Dieter_N Search for Posts by Dieter_N Add Dieter_N to your Buddy List
Dieter_N Dieter_N is a male


images/avatars/avatar-1926.gif

Registration Date: 13.06.2008
Posts: 5,436

Auf Map anzeigen



Wohnort: Lindau
Motorrad: BMW, KTM

Level: 55 [?]
Experience: 22,357,567
Next Level: 26,073,450

3,715,883 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Falls Du kleine Straßen magst und ein bisschen mehr Zeit hast, kann ich Dir

Altstätten - Stoss - Appenzell - Osterbüel - Hemberg - Wattwil - Ricken - Sattelegg - Ibergeregg - Schwyzerhöchi - Fähre über den Vierwaldstättersee nach Beckenried - Ächerlipass - Glaubenbielen - Schellenberg - Jaunpass - Mittelberg - Tompey / Les Agites - Pas de Morgins

als ziemlich zielstrebige Durchquerung der Schweiz ans Herz legen. Augenzwinkern

__________________
Gruß
Dieter

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. (Wilhelm Busch)
06.07.2016 21:14 Dieter_N is offline Send an Email to Dieter_N Search for Posts by Dieter_N Add Dieter_N to your Buddy List
Siggi Siggi is a male
Alpenbiker.eu Mitglied

Registration Date: 24.01.2011
Posts: 6

Auf Map anzeigen



Wohnort: Bamberg

Level: 19 [?]
Experience: 18,947
Next Level: 22,851

3,904 points of experience needed for next level

Thread Starter Thread Started by Siggi
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Danke für Deine Vorschläge,

ich werde sie mir morgen gleich auf der Karte ansehen.

LG von Siggi
06.07.2016 23:10 Siggi is offline Send an Email to Siggi Search for Posts by Siggi Add Siggi to your Buddy List
Bartl Bartl is a male


images/avatars/avatar-1905.jpg

Registration Date: 08.07.2007
Posts: 2,363

Auf Map anzeigen



Motorrad: Honda ST 1300 Pan European

Level: 50 [?]
Experience: 10,525,320
Next Level: 11,777,899

1,252,579 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ergänzend zu Dieters guten Vorschlägen habe ich die nachfolgende Strecke selbst schon gefahren. Ohne ein paar Pässe geht es bei mir einfach nicht:
Furkajoch - Klausen - Furkapaß - dann ein quälendes Immer-geradeaus-Fahren bis Martigny - Großer St. Bernhard - Kleiner St. Bernhard - Bourg St. Maurice - Grenoble
Es geht da natürlich durchs wunderschöne Aosta-Tal.
Die Mitte der Strecke ist zwar langweilig, aber du machst km. Insgesamt 800 km, also eine Übernachtung ist regulär üblich.

__________________
Grüße, Joachim

Der Mensch an sich ist wasserdicht

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Bartl: 07.07.2016 09:06.

07.07.2016 09:02 Bartl is offline Send an Email to Bartl Search for Posts by Bartl Add Bartl to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Alpenbiker.eu » Gemeinschaft » Touren-Guide » Welche Schweizer Pässe?

Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams),

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung